Aktuelles



Hallo liebe Besucher meiner HP. Corona hat uns alle fest im Griff. Im Februar waren die Bedingungen für ausgedehnte Excursionen ans Wasser

( Wassertemperatur, Wind etc.) noch nicht optimal und dann macht uns der Virus seit Wochen einen Trip ans Wasser unmöglich.


Der Verein, der uns die Jahreskarten ausstellt hat darum gebeten in nächster Zeit auf das Fischen zu verzichten und wir kommen der Bitte gerne nach.

Was tun in dieser Zeit der Abstinents?

Vorschlag: Die Ausrüstung auf Vordermann bringen. Das schadet sicher nicht. Oder: Fliegenbinden.Oder Bücher zum Thema Fliegenfischen schmökern. Oder,oder,oder.

Ich bin mir sicher, Ihnen fällt etwas ein.

Wichtig ist: Bleiben Sie gesund und halten Sie Abstand !


Ich melde mich wieder!


Hallo liebe Besucher meiner HP !

 Ich war dieses Jahr extrem wenig am Wasser. Corona,Corona und nochmals Corona!

Und dann der persönliche Zustand. Nicht dass ich krank wäre - nur der Antrieb fehlt etwas. Es mag auch sein, dass eine Steigerung des Fangerfolges nicht zu erwarten ist.


Und:Der Fischbestand hat sich in den vergangenen Jahren drastisch reduziert. Hier passen wir absolut in den Trend der anscheinend fast in ganz Europa vorherrscht.

Zur Erbauung habe ich Ihnen liebe Besucher einige Fotos von zwei Besuchen am Wasser eingestellt. Ich war zweimal am Wasser , aber nur mit dem Fotoapparat.


Wenn es Sie interessiert: Schauen Sie unter unter Blog Mitte 2020 nach.







 

 

 

Bookmarks

BloggerDelicious