Saisonbeginn 2017

Liebe Besucher meiner HP, ich habe ein schlechtes Gewissen da ich entgegen meiner Zusage schon seit rund 4 Monaten keine neuen Beiträge eingestellt habe. Bitte verzeihen Sie mir.

Nun aber zu etwas erfreulichem: Winni hat heute mit dem Fang eines passablen Aitels die Saison 2017 eröffnet. Ziemlich genau an der Stelle an der ich vor 2 Wochen einige Aitel sah. Sie mich aber anscheinend auch. Das war dann nichts.

Vor wenigen Wochen waren wir kurz am Wasser. Die letzten Eisränder an den Inseln waren alles was es zu sehen gab.

Aber nun liegen die Wassertemperaturen dank eines ausssergewöhnlich warmen März bereits bei etwa 12 Grad und die Cypriniden werden aktiver.

 

 

 

 

Die letzten Reste des diejährigen Winters


 

 

 

 

 

Winni hat die diejährige Saison eröffnet
Ein passabler Fisch



16. April

Auch mir war es vergönnt die Saison 2017 am vergangenen Sonntag mit einem stramen Döbel zu eröffnen. Winni war bereits auf dem Rückweg vom Fischwasser als ich einen ähnlich großen Döbel landen konnte. Ein zweiter kam mir nach einigen Sekunden vom Haken.


Am Karfreitag konnte Winni nicht raus. Mir gelang dann allerdings in der gegenüberliegenden Strecke nochmals der Fang einen passablen Döbels. Aber all zu viel ist noch nicht los.


Heute haben wir das Fischen ausfallen lassen. Zu windig und zu kalt. Aber : Die Saison hat ja erst begonnen.

 

 

 

Bookmarks

BloggerDelicious