Oktober 2019

Nun haben wir unsere Jubiläen hinter uns. Tochter wird 50, ich werde 70, dann der 50.te Hochzeitstag und der Geburtstag meiner Gattin.


Boshafterweise könnte ich dieses Jahr so zusammenfassen: Viele Feiern und wenig Fisch!

Ich hoffe, wir- mein Freund Winni und ich - können in den noch verbbleibenden Wochen noch einige Fische mit der Fliege ( Nymphe ) fangen. Es wäre eine aus unserer Sicht angebrachte Entschädigung für ein sehr bescheidenes 2019. Also nachdem ich nun wieder meiner Passion nachgehen kann werde ich natürlich auch darüber berichten. Bis bald!


Hallo liebe Besucher, wir haben heute den 18.Oktober und so wie es aussieht waren wir heute letztmalig mit der Fliegenrute am Wasser. Es wird nun wirklich Herbst. Kalter Ostwind, Nebel und farbige Blätter im Wasser. Das sind alles Bedingungen die wir nicht unbedingt haben müssen.

Aber zum Ablauf des Tages: Verabredung mit Winni per Telefon: 9 Uhr Joshofen. Erster Eindruck am Wasser: Das wird heute nichts! War dann auch so. Kein Fisch auf einige Kilometer Pirschstrecke zu sehen. Erst auf dem Rückweg sehen wir dann eine Schule kleiner Aitel in einem Nebenarm. Ich kann auch einen fangen. Spaß ist aber etwas anderes.

Dann sehen wir etwas das nur alle Jubeljahre passiert: Am anderen Ufer ist auch ein Fli-Fi unterwegs.Ob der etwas gefangen hat. Wir wissen es nicht.

Das dürfte es für dieses Jahr mit der Fliegenrute gewesen sein. Wenn nicht, berichte ich nochmal.


Herbststimmung


Fast eine Sensation: Noch ein Fli-Fi




Ein Hinweis in eigener Sache:

Ich werde meine Homepage wohl zum Jahresende einstellen.Damit haben Sie lieber Besucher keine Möglichkeit mehr auf die Seite und deren Inhalte zu zugreifen. Sie können die Homepage allerdings über die Funktion Screen shot auf ihrem PC sichern. Das sollten Sie allerdings möglichst bald in Angriff nehmen. Ist ihnen dies zu viel Aufwand so können Sie über mich auch einen USB-Stick erwrben. Kontaktieren Sie mich.


Also liebe Besucher meiner HP Entwarnung. Ich werde meine HP die nächsten Monate weiterbetreiben.

Soviel noch zur Info: Wir waren nicht mehr am Wasser. Das Alter lässt grüßen! Und nun geht es Richtung Weihnachten und Wassertemperaturen unter 5 Grad sind für die Cyprinidenfischerei nicht ´s.

Momentan versuche ich meine Foto´s zu ordnen und habe begonnen ein weiteres Buch zu schreiben.

Ich wünsche allen Besuchern ein schönes Fest und im kommenden Jahr viele große Fische.








 

 

 

Bookmarks

BloggerDelicious