Blog August/September/Oktober

Hallo liebe Besucher meiner HP, es tut mir ausserordentlich leid, dass ich mich heute erst melde, aber es wahr beim besten Willen nicht früher möglich.

Ich schreibe diese Zeilen aus der Reha - Klinik in Bad Reichenhall. Richig, ich liege seit einigen Wochen im Krankenhaus mit einer bösen Lungenentzündung. Sie ist langsam am abheilen und sobald es möglich ist werde ich den "normalen" Blog wieder bedienen. Servus bis dahin.


Wir , Winni und ich, waren vor 2 Wochen zu einem Spaziergang am Wassser. Es hat sich in den letzten Monaten speziell im Bereich Riedensheim bis Finkenstein einiges getan. Seit einer gefühlten Ewigkeit sind hier schwerste Baumaschinen dabei den "Flutpolder Riedensheim" zu gestalten. Im Falle eines Jahrhunderthochwassers soll die Donau etwas oberhalb ausgeleitet werden und die gewaltigen Wassermassen sollen sich in der Fläche verteilen.

Dieses Wasser muss aber nach dem Ereignis wieder in die Donau zurückfließen können. Deshalb wird nun seit etwa 2 Jahren mit einem enormen Einsatz von Maschinen aber auch Kapital am Auslauf gearbeitet.

Es bleibt nur zu hoffen, dass sich der ganze Aufwand für die Stadt Neuburg im Fall der Fälle auch lohnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Flutpolder Riedensheim


1  
 

 

 

Bookmarks

BloggerDelicious